SPIRIT - das neue Album

Das 14. Studioalbum von Depeche Mode.

Amazon Mediamarkt (+ Pin)

FC Bayern München ... zurück zu alter Stärke!

    • Das Spiel gestern war mitreißend.

      Allerdings wurde DAS Problem der Bundesliga in den internationalen Bewerben abermals offensichtlich. Die an sich dort tauglichen deutschen Teams machen derzeit zu viele einfache Fehler. Und so war es auch gestern in einem Spiel, das wenigstens das Niveau eines Viertelfinales der Championsleague repräsentieren hätte sollen. Beide wären wieder ausgeschieden!

      Und Bayern hätte imo den Umbruch noch um einen Ribery forcieren sollen. Sonst passt das schon.
      Leben und leben lassen!
    • Puuh, so ein Spiel wie gestern, man könnte wieder zum heißblütigen Fußballfan werden, als der halbinteressierte Beobachter, der ich mittlerweile im Normalfall bin. Wenn dann noch die richtige Mannschaft gewinnt, umso besser :thumbup: . Wobei ich als BVB-Fan sagen muss, dass vom Spielverlauf her nicht viel an einem weiteren klaren Bayern-Sieg gefehlt hat (BVB schwimmt total Ende der ersten Halbzeit, Riesenchance von Robben in der zweiten Halbzeit). Aber gestern war der BVB ungewöhnlich effektiv vor dem Tor, Bayern hingegen hat relativ viele Chancen vergeben. Lewandowski als Chancentod sieht man selten.

      The Count of the Exciter Forum!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rossi () aus folgendem Grund: typo

    • emvau schrieb:

      Das Spiel gestern war mitreißend.

      Allerdings wurde DAS Problem der Bundesliga in den internationalen Bewerben abermals offensichtlich. Die an sich dort tauglichen deutschen Teams machen derzeit zu viele einfache Fehler. Und so war es auch gestern in einem Spiel, das wenigstens das Niveau eines Viertelfinales der Championsleague repräsentieren hätte sollen. Beide wären wieder ausgeschieden!

      Und Bayern hätte imo den Umbruch noch um einen Ribery forcieren sollen. Sonst passt das schon.
      aber man macht auch nur die fehler, wenn man dazu gezwungen wird. fand das niveau wirklich hoch.
      Wes : 'Adrien and Jens - Action!!!' :o
    • Das sehe ich anders: Hohes Niveau haben für mich Spiele, in denen sich starke Teams egalisieren und eben ganz wenige Fehler machen.


      Schöne Spiele mit vielen Chancen empfinde ich dagegen meist schwächer.
      Sehe Spiele persönlich halt durch die Brille der Defensive, auch wenn ich kläglich vergebene Chancen ebenfalls als eklatante Fehler werte.
      Leben und leben lassen!
    • Das Ergebnis passt jedenfalls voll in diese Rubrik
      Bin weder BVB-noch FCB-Fan, aber immer hocherfreut wenn die Bayern verlieren, außer international!

      Nochmal zurück zum Spiel u dem Gejammer über vergebene Bayernchancen, klar waren diese da u alle sagen es hätte mind. 3:1 stehen müssen, dann wäre Dortmund weg......so ein Quatsch!!!
      Ebenso hätte Bayern nach 11 min 2:0 zurückliegen müssen!!! Aber da sagen die Bayern-Fans natürlich, dass sie zurückgekommen wären
      Hätte, wenn u wäre....raus ist raus!
      [CENTER][SIZE=5]



      ......I rush for you......[/SIZE]
      [SIZE=5]
      [/SIZE]
      [/CENTER]
    • Neu

      Schön das es in der Jugendarbeit voran geht.
      Finalist bei der A-Jugend und eben Titel bei der B-Jugend, dazu neues Leistungszentrum.
      Da war Nachholbedarf und man hat gehandelt...Und es dreht sich ganz klar was.
      PS Tolles Tempo eben - da sind auf beiden Seiten gute Kicker dabei..Mal sehen wer da in 3-4 Jahren auftaucht in der Buli.
      Die Jungs sind ja erst 15-17 - da muss man noch Geduld haben, da kann noch viel passieren.
      Ebbelwoi und Depeche Mode- keine Chance für den Tod - frankfurt-devotees.de