SPIRIT - das neue Album

Das 14. Studioalbum von Depeche Mode.

Amazon Mediamarkt (+ Pin)

Setlist für 2017 - Was können wir nach der aktuellen Tour erwarten?

    • mftm schrieb:

      Dave möchte auf der Tour Routine haben - desewegen wechselt er kaum Lieder aus ...und deswegen auch oft die gleichen Sprüche...das hat er mal in ein Interview gesagt.
      Als EX Junkie ist Ihn Routine wichtig....
      Man kann Begründungen auch überstrapazieren. Womit ich Dave meine, nicht Dich als Überbringer der Botschaft. ;)

      mftm schrieb:

      In ein anderen Interview hat Dave gesagt das er wegen seine Stimme nicht mehr alle Live singen kann ...vorallem die älteren Lieder.
      Mein Eindruck ist eher, dass Dave nie so gut bei Stimme war wie seit ... sagen wir mal ... 8 Jahren. Hast Du eine Quelle? Mich würde mal interessieren, von wann das Interview stammt.
      Spoiler anzeigen

      Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
      es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.
      Johann Wolfgang von Goethe - Faust 1

    • mftm schrieb:

      Lareneg schrieb:

      Tyler Durden schrieb:

      Was ich live ja echt mal gerne hören würde wäre GTBR.
      Und dazu Love in Itself und And Then....Oder überhaupt mal irgendwas von der CTA oder ABF, wurden irgendwelche anderen Alben live so vernachlässigt?
      Weil Depeche Mode die meiste Songs vor 1986 nicht mehr so toll finden und kein Bock haben sie zu spielen.Dave möchte auf der Tour Routine haben - desewegen wechselt er kaum Lieder aus ...und deswegen auch oft die gleichen Sprüche...das hat er mal in ein Interview gesagt.
      Als EX Junkie ist Ihn Routine wichtig....
      In ein anderen Interview hat Dave gesagt das er wegen seine Stimme nicht mehr alle Live singen kann ...vorallem die älteren Lieder.

      vielleicht mal eine Tour aus lassen ...ich besuch dies Jahr kein Konzert.
      Ich hab nicht das Gefühl das ich was verpasst habe. Vielleicht bin ich auch DM Müde geworden...
      Mir machen die Konzerte ja trotzdem viel Spaß. :)
      Ich könnte mir aber einige der alten Songs durchaus mit Gahans jetziger Stimme vorstellen. Notfalls andere Tonart wählen wie bei der Studioversion von Stories of Old.
      Love in Itself wäre auch von Gore gesungen interessant, fürchte nur, dass er und Gordeno da nicht genügend Pepp reinbringen würden.
    • Lareneg schrieb:

      mftm schrieb:

      Lareneg schrieb:

      Tyler Durden schrieb:

      Was ich live ja echt mal gerne hören würde wäre GTBR.
      Und dazu Love in Itself und And Then....Oder überhaupt mal irgendwas von der CTA oder ABF, wurden irgendwelche anderen Alben live so vernachlässigt?
      Weil Depeche Mode die meiste Songs vor 1986 nicht mehr so toll finden und kein Bock haben sie zu spielen.Dave möchte auf der Tour Routine haben - desewegen wechselt er kaum Lieder aus ...und deswegen auch oft die gleichen Sprüche...das hat er mal in ein Interview gesagt.Als EX Junkie ist Ihn Routine wichtig....
      In ein anderen Interview hat Dave gesagt das er wegen seine Stimme nicht mehr alle Live singen kann ...vorallem die älteren Lieder.

      vielleicht mal eine Tour aus lassen ...ich besuch dies Jahr kein Konzert.
      Ich hab nicht das Gefühl das ich was verpasst habe. Vielleicht bin ich auch DM Müde geworden...
      Mir machen die Konzerte ja trotzdem viel Spaß. :) Ich könnte mir aber einige der alten Songs durchaus mit Gahans jetziger Stimme vorstellen. Notfalls andere Tonart wählen wie bei der Studioversion von Stories of Old.
      Love in Itself wäre auch von Gore gesungen interessant, fürchte nur, dass er und Gordeno da nicht genügend Pepp reinbringen würden.
      Bei solchen Songs, ihm einfach die Hände fesseln. Früher gab es bei den Songs auch keine Drums.
      Man muss nicht alles zerdrummen.
    • Und dann in 2020 im Sommer in Glastonbury den Start einer Greatest Hits-Tour 2020/2021 mit der Mutter aller Setlisten, die auf 101 Konzerten auch nicht einmal gewechselt wird:

      1. Going backwards
      2. Walking in my shoes
      3. Halo
      4. Precious
      5. Black celebration
      6. Policy of truth
      7. Suffer well
      8. Little 15 (Martin)
      9. But not tonight (Martin)
      10. Dream on
      11. Wrong
      12. Master and servant
      13. Enjoy the silence
      14. I feel you
      15. Stripped
      16. Behind the wheel / Route 66
      17. Personal Jesus
      18. Only when I loose myself (only Vocal - nur Martin und Dave auf der Bühne)

      Encore 1:
      19. Condemnation (Martin)
      20. Should be higher
      21. Everything Counts

      Encore 2:
      22. Just can't get enough
      23. Never let me down again

      als Outro wird vom Band Goodbye gespielt...
      DM always soothe my soul:
      When: 1984 - 1986 - 1987 - 1993 - 1998 -2 x 2001 - 2006 - 2 x 2009 - 2010 - 4 x 2013 - 2 x 2014 -
      10 x 2017 - 6 x 2018.
      Where: Deutschland: 3 x Berlin - Erfurt - Frankfurt - 2 x Hannover - 11 x München - Nürnberg -
      3 x Stuttgart.
      Europa: Bratislava - Budapest - Helsinki - London - Madrid - Prag - Riga - 2 x Zürich.
      USA: San Diego - San Francisco.
    • Violated Jesus schrieb:

      Ja, was können wir nach der aktuellen Tour erwarten? Soulsavers / Dave Gahan Album #3 und Counterfeit 3 würde ich mal meinen. Natürlich nach einer angemessenen Pause.
      Eine Tour , wo bei jeder Show ein Album gespielt wird und danach Best of aus den anderen Werken.

      Glaube ich ehrlich gesagt nicht dran.

      Was verstehst Du @Violated Jesus unter angemessene Pause?

      Ich denke mir, das 2018/2019 nichts passieren wird.

      2020 vielleicht wieder Soloergüsse einzelner Herren.

      2021 Der Weg ins Studio.

      Ende 2021 eine neue NON SINGLE aus dem Hause Sony.

      Anfang 2022 neue CD und im Frühjahr eine Tournee.

      Violated Jesus schrieb:

      DM always soothe my soul schrieb:

      3. Halo
      4. Precious
      Das fassen wir mal zusammen zu dem neu-krassen Smash-Hit "Hallo Precious".
      Sie könnten die , ich nenne es jetzt einmal GASSENHAUER auch durchaus mal als Medley bringen.