SPIRIT - das neue Album

Das 14. Studioalbum von Depeche Mode.

Amazon Mediamarkt (+ Pin)

Early Entry im Winter

    • Early Entry im Winter

      Bislang hatte ich nur in Mannheim EE und da durfte man die Jacken nach dem Einlass abgeben und es wurde darauf geachtet, dass man auch wieder an die gleiche Stelle in der Schlange zum Einlass in die Halle kam .

      Ist die Jackenabgabe immer so bei den EE Tickets? Würde mich über ein paar Antworten freuen. Habe noch 2 x EE jetzt im Januar vor mir und wenn man doch etwas früher an der Halle ist, hätte ich gerne die dicke Jacke noch an
      Mein Statement .... Spirit :fuck: ich haben feritg :thumbsup:
    • Violated Jesus schrieb:

      Wenn in den Wintermonaten Eis liegt, bekommt man dann mit EE Tickets Schlittschuhe um sicher und sanft in Reihe 1 vorfahren zu können?
      Nur nach zwangsweisem Herunterstürzen eines Glühweins mit Schuss, damit's zur Unterhaltung der Security auch mit der Pirouetten klappt :D


      Andere Frage wo wir beim Thema "Anstehen und Frieren" sind: Ab wann haben sich diesen Winter eigentlich so erfahrungsgemäß die ersten Schlangen für den normalen Innenraum gebildet?
      Will nicht schon wieder in die dritte oder vierte Reihe :/
      Sometimes you are the windscreen,
      sometimes you are the fly...
    • ~Fredda~ schrieb:

      Nur nach zwangsweisem Herunterstürzen eines Glühweins mit Schuss, damit's zur Unterhaltung der Security auch mit der Pirouetten klappt
      Will sehen! :lol:

      ~Fredda~ schrieb:

      Andere Frage wo wir beim Thema "Anstehen und Frieren" sind: Ab wann haben sich diesen Winter eigentlich so erfahrungsgemäß die ersten Schlangen für den normalen Innenraum gebildet?
      Will nicht schon wieder in die dritte oder vierte Reihe
      Oh - ganz schwieriges Thema. Von sowas hab ich keine Ahnung, weil ich seltenst die Energie aufbringe, mich stundenlang irgendwo anzustellen. Ganz hinten im FOS 1 Bereich, ist ja quasi vorn im Konzert und da kann ich reingehen wann ich möchte, es ist immer ein Platz für mich frei. :D
      Spoiler anzeigen

      Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
      es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.
      Johann Wolfgang von Goethe - Faust 1

    • ~Fredda~ schrieb:

      Violated Jesus schrieb:

      Wenn in den Wintermonaten Eis liegt, bekommt man dann mit EE Tickets Schlittschuhe um sicher und sanft in Reihe 1 vorfahren zu können?
      Nur nach zwangsweisem Herunterstürzen eines Glühweins mit Schuss, damit's zur Unterhaltung der Security auch mit der Pirouetten klappt :D

      Andere Frage wo wir beim Thema "Anstehen und Frieren" sind: Ab wann haben sich diesen Winter eigentlich so erfahrungsgemäß die ersten Schlangen für den normalen Innenraum gebildet?
      Will nicht schon wieder in die dritte oder vierte Reihe :/
      Einen Glühwein könnte man in der Tat beim langen anstehen schon mal vertragen. Zum Glück kann ich auch Schlittschuh laufen. :saint:

      Anstehen ist schwierig zu beantworten. Wir hatten in Madrid FOS und standen um 15.30 Uhr oder etwas später an. Standen dann in der 2. Reihe am Steg, was aber auch mehr Glück war. Wenn man zwischen Martin und Dave stehen möchte, hätte 15:30 Uhr für die 2. Reihe auf jeden Fall nicht gereicht. So zumindest meine Beobachtung und auch eigene Erfahrung wenn ich FOS habe.
      Mein Statement .... Spirit :fuck: ich haben feritg :thumbsup:
    • Momo76 schrieb:

      ~Fredda~ schrieb:

      Violated Jesus schrieb:

      Wenn in den Wintermonaten Eis liegt, bekommt man dann mit EE Tickets Schlittschuhe um sicher und sanft in Reihe 1 vorfahren zu können?
      Nur nach zwangsweisem Herunterstürzen eines Glühweins mit Schuss, damit's zur Unterhaltung der Security auch mit der Pirouetten klappt :D
      Andere Frage wo wir beim Thema "Anstehen und Frieren" sind: Ab wann haben sich diesen Winter eigentlich so erfahrungsgemäß die ersten Schlangen für den normalen Innenraum gebildet?
      Will nicht schon wieder in die dritte oder vierte Reihe :/
      Einen Glühwein könnte man in der Tat beim langen anstehen schon mal vertragen. Zum Glück kann ich auch Schlittschuh laufen. :saint:
      Anstehen ist schwierig zu beantworten. Wir hatten in Madrid FOS und standen um 15.30 Uhr oder etwas später an. Standen dann in der 2. Reihe am Steg, was aber auch mehr Glück war. Wenn man zwischen Martin und Dave stehen möchte, hätte 15:30 Uhr für die 2. Reihe auf jeden Fall nicht gereicht. So zumindest meine Beobachtung und auch eigene Erfahrung wenn ich FOS habe.
      Danke dir :) Die FOSler sind ja wahrscheinlich tendenziell eher da als die Innenraumler...
      Mittig muss ich nicht zwingend stehen (im Innenraum hat man ja eh nen besseren "Überblick"), aber schön gemütlich am Zaun anlehnen beim Warten + Vorband wäre schon fein :P


      VJ, ganz hinten FOS stand ich in Gelsenkirchen, sehr nett da ^^ FOS hat in Köln aber leider nicht sollen sein :(
      Sometimes you are the windscreen,
      sometimes you are the fly...
    • Momo76 schrieb:

      Ehrlich? Ich war schon zu oft sehr überrascht, wie schnell sich hinter dem FOS Bereich auch der"normale" Innenraum zumindest die 1.-3. Reihe füllt.
      Das erklärt warum ich bzw wir es im Innenraum bisher immer nur in die 3. oder 4. Reihe geschafft haben :D

      Bin alleine da und muss mir nochmal überlegen ob mir nen Zaunplätzchen das wert ist, 3 Stunden alleine bei 5 Grad im Regen rumzustehen :huh: :lol:
      Sometimes you are the windscreen,
      sometimes you are the fly...
    • ~Fredda~ schrieb:

      Momo76 schrieb:

      Ehrlich? Ich war schon zu oft sehr überrascht, wie schnell sich hinter dem FOS Bereich auch der"normale" Innenraum zumindest die 1.-3. Reihe füllt.
      Das erklärt warum ich bzw wir es im Innenraum bisher immer nur in die 3. oder 4. Reihe geschafft haben :D
      Bin alleine da und muss mir nochmal überlegen ob mir nen Zaunplätzchen das wert ist, 3 Stunden alleine bei 5 Grad im Regen rumzustehen :huh: :lol:
      Das ist natürlich nicht sooo schön, aber ich habe auf jedem Konzert sehr tolle Menschen kennen gelernt, auch beim langen Anstehen. Zumindest mit einer Person, mit der ich dann Kontakt hatte, habe ich auch heute noch Kontakt und treffe mich auch immer wieder bei Konzerten mit ihnen. Von daher : Mut zur Lücke :D

      Morgen bin ich seit laaaaaangem auch mal wieder solo unterwegs, aber das schreckt mich nicht ab, relativ früh da zu sein.

      Mein Problem ist wirklich nur kalt und will Jacke ohne Platzverlust gerne abgeben. War im Sommer und im November bei allen Konzerten schon total krank anwesend. Wäre schön, den Januar mal gesund zu erleben :thumbsup:
      Mein Statement .... Spirit :fuck: ich haben feritg :thumbsup:
    • ~Fredda~ schrieb:

      VJ, ganz hinten FOS stand ich in Gelsenkirchen, sehr nett da FOS hat in Köln aber leider nicht sollen sein
      Das ist schade (mit Blick auf Köln). In Gelsenkirchen war ich nicht. Aber dort dürfte der FOS Bereich deutlich größer gewesen sein. Passen ja mehr als doppelt soviele Menschen rein. Ergo war das sicher auch etwas entspannter beim Ticketkauf.
      Spoiler anzeigen

      Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
      es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.
      Johann Wolfgang von Goethe - Faust 1

    • Momo, mit dem "nette Leute" hast du natürlich Recht! ^^ In Gelsenkirchen war ich ca. 10 Minuten alleine :D Obwohl ich nichtmal sooo extrovertiert bin...
      Das mit den Jacken ist echt schwierig im Winter - aber wenigstens keine Minusgrade! Ich werde es wohl mit dem guten alten Zwiebelprinzip versuchen...


      VJ, ja, für GK gab es sogar noch zwei Wochen auf Eventim FOS-Karten, das war mal SEHR entspannt :lol:
      Sometimes you are the windscreen,
      sometimes you are the fly...